Magdalena Weniger

Tanz- und Performanceschaffende, Performerin und Sängerin


Nach einer Gesangsausbildung in der Jugend folgte ein Studium der Musik- und Kunstpädagogik (StEx 2013 PH Freiburg), anschließend eine Ausbildung im Bereich Tanz und Performance (TIP/bewegungs-art, 2013-2015). Unter dem Label KOMA&Ko, gegründet als binationales Kollektiv Freiburg- St.Gallen, entwickelt sie mit ihrer Kollegin Linda Brodhag Performances für Bühnen und offspaces und favorisiert dafür wechselnde Kollaborationen mit Kolleg:innen. Ihre vielseitige Ausbildung spiegelt sich in den Facetten ihrer Arbeit wieder, welche sich spielerisch zwischen Tanz und Installation, Performance und experimenteller Raum-Klang-Erfahrung bewegt. Als Pädagogin arbeitet Sie als Gesangscoach, Tanzpädagogin und GYROKINESIS® Trainerin u.a. für die Bauhaus Uni Weimar, das Europäische Zentrum der Künste Dresden Hellerau und Chance Tanz Projekte. Sie ist Gründungsmitglieder der Villa Wigman für TANZ e.V.,  eine der Vorständninnen des TanzNetzDresden e.V. und Beirätin der Tanznetz Freiburg gUG.
Foto: Jürgen Gocke
www.komaundko.com
2022 HOMO HAPTICUS Lecture Performance über das wichtigste Sinnesorgan