Ost-Safari

Das 5-köpfige Kernteam, bestehend aus Autorenschaft, Regie, Video, Bühnen- und Kostümbild sowie Schauspiel, unternimmt gemeinsam eine „Ost-Safari”, um Material – in Form von Fotos, Interviews mit diversen Personen und Videos – für die nächste Produktion „Sachsen – Land der Träume“ – zu sammeln.
Wir bereisen folgende Orte: Dresden, Bautzen, Görlitz, den Erzgebirgskreis, Leipzig, Chemnitz etc. und verbingen jeweils einen Tag und eine Nacht dort. Dadurch gewinnen wir Einblicke in das öffentliche Tag- und Nachtleben. Die Unterkünfte buchen wir über Air´BnB, um persönlichen Kontakt zu den „Einheimischen” zu bekommen. Wir erkunden die Städte, führen „Sozialstudien” durch, lauschen fremden Gesprächen, stellen Fragen an bereitwillige Bürger*innen und frühstücken beim Bäcker, um das Flair der einzelnen Städte zu erfassen. Wir erkunden die Städte zusammen als auch einzeln, indem wir fünf unterschiedliche Stadtteile der jeweiligen Stadt aufsuchen, uns Aufgaben stellen und diese anschließend auswerten. Die Eindrücke werden wir schriftlich und mit der Kamera festhalten. Zudem recherchieren wir in Archiven und Bibliotheken und lesen uns ein in die Sächsische Geschichte bzw. in die Geschichte der einzelnen Städte, immer mit dem Fokus auf die Sächsische Gesellschaft der jeweiligen Epoche.
Termine ab September 2022 Ost-Safari

Zu unserem Reisetagebuch

Künstlerisches Team
Künstlerische Leitung
Julia Amme und Nora Otte
Regie  Nora Otte
Autorin
Kaśka Bryla
Schauspiel
Julia Amme
Bühnen- und Kostümbild Steffi Rehberg
Medienkünstlerin Katharina Groß
Lichtdesign
Martin Mulik
Öffentlichkeitsarbeit
Frieda Pirnbaum

Förderer
Fonds Darstellende Künste #takeheart NEUSTART KULTUR
Koproduktionspartner
HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste

Foto missingdots