Svea Duwe

Bildende Kunst

Svea Duwe ist freischaffende bildende Künstlerin mit Lebensmittelpunkt in Dresden. Als Bildhauerin liegt ihr künstlerischer Fokus auf Installationen, performativen Videoarbeiten, Inszenierungen und skulpturalen Bewegungen im öffentlichen Raum. Es entstehen auch Fotografien, Zeichnungen, Plastiken und Kostüme.
Svea Duwe studierte Bildhauerei an der Alanus-Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn und freie Kunst an der Hochschule für bildende Künste Dresden und der Statens Kunst Akademi Oslo. Sie war Meisterschülerin von Monika Brandmeier an der HfbK Dresden.
Svea Duwe interessiert sich für die ambivalenten Aspekte unserer Lebensrealität. Mit diesem inhaltlichen Fokus schafft sie künstlerische Arbeiten, die neue Verhältnisse in dem Spannungsfeld von Raum, Material, Handlung und Betrachter schaffen.
www.sveaduwe.de
2019 APROPOS PROHLIS
2020 LAND OHNE WORTE | TRANSITRAUM
2021 Laboratorium GRENZFORSCHUNG | FORMATOR | GETEILTE HEIMATEN | ARK Dresden